Donnerstag, 21. September 2017

Buchempfehlung: "Die Wüstenprinzessin - Ameera & Jamila" von Melike Yasar


Guten Morgen liebe Büchereulen,

heute haben wir eine Buchempfehlung für Euch. :-)

"Die Wüstenprinzessin - Ameera & Jamila" von Melike Yasar

steht kurz vor der Veröffentlichung. Bereits heute könnt ihr euch das E-Book, auf Amazon, vorbestellen!


Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht und TextKlappentext:
Und es wird einer kommen, der Niedrigste unter den Niedrigen,
und den Tyrannen töten…

Die Zeit zerrann wie das rauschende Wasser. Die Zwillinge Ameera und Jamila wuchsen zu ebenso sagenumwobenen Schönheiten heran, wie einst ihre Mutter Yasmina.
Ohne zu ahnen, dass die Reise nach Aqaba ihr zum Verhängnis wird, begibt sich Ameera in die Heimatstadt ihrer Mutter, um ihren achtzehnten Geburtstag gemeinsam mit Jamila zu verbringen. Plötzlich findet sich Ameera in einem gefährlichen Abenteuer wieder, denn eine Weissagung besagt: Eine Jungfrau, deren Augen die Farben wechseln und deren Herz so rein ist, wie frisch gefallener Schnee, wird den Großmagier Jafar zum Leben erwecken und alles ins Verderben stürzen.

Doch nur einer ist in der Lage, die Prinzessin zu retten und dies zum Guten zu wenden, bevor der Mond seine volle Reife erreicht hat. Omar, Ali und Ibn-Abdullah machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem besagten Erlöser. Die Errettung der Prinzessin gestaltet sich jedoch geheimnisvoller und gefährlicher als gedacht.

Kann der besagte Erretter die Erfüllung der Weissagung verhindern und Ameera retten?
Ein Märchen wie aus 1001 Nacht - zum Verlieben.
(Quelle: Amazon)

Eure Büchereule Romy

Mittwoch, 20. September 2017

COUNTDOWN zur FRANKFURTER BUCHMESSE 2017


Hallo liebe Büchereulen,

die FRANKFURTER BUCHMESSE nähert sich mit großen Schritten. 😍
Eines meines Highlights dieses Jahr, denn wir haben nicht nur tolle Aufkleber von MeinLesezauber drucken lassen, die wir fleißig verteilen werden, sondern ich treffe auch noch einige meiner Lieblingsautoren.😍

Um 12:00 Uhr stelle ich mich zunächst in die Schlange um Rainer Löffler zu treffen. 😁

Und abends gehe ich auf die Lesung von Dan Brown zu seinem neuen Roman ORIGIN 😎





Ich bin einfach hin und weg und schon so voller Vorfreude. 
Wen treffe ich von Euch an? 😊

Eure Büchereule
Romy

Dienstag, 19. September 2017

Rezension zu "Wie machst Du das eigentlich?" So (über)lebe ich mit drei Kindern von Miriam Fuz


Guten Morgen liebe Büchereulen,

bereits gestern haben wir Euch in einem Autoreninterview Miriam Fuz vorgestellt.
Sie hat erst kürzlich einen Elternratgeber veröffentlicht. In "Wie machst Du das eigentlich?" So (über)lebe ich mit drei Kindern geht es darum, dass doch nicht immer alles "Friede-Freude-Eierkuchen" ist und manches auch mal chaotisch laufen darf. :-)

Einen schönen Tag!

Eure Suzi Guzi


 



"Tolle Ratschläge verpackt mit einer Portion Humor!"

  

 

"Wie machst Du das eigentlich?"
So (über)lebe ich mit drei Kindern




Autor: Miriam Fuz
Verlag: Books on Demand

Genre: Ratgeber
Ersterscheinung: 28. Juni 2017
gelesen von: Suzi Guzi

Format: Taschenbuch

Preis: 9,99 €
Seitenzahl: 188 Seiten

ISBN: 978-3743189966

Format: Kindle Edition
Preis: 4,99 €
Seitenanzahl: 190 Seiten

Dateigröße: 563 KB
ASIN: B072TLWKVY




   

Hier im Buch blättern

 



Buchbeschreibung:
"Wie machst du das eigentlich, wenn deine Kinder pausenlos über dein gekochtes Essen schimpfen? Und wenn sie trotzig schreiend am Boden liegen oder das Anziehen in einem riesigen Drama endet? Und wie bringst du drei kleine Kinder alleine ins Bett abends?"

Miriam Fuz hat 3 Söhne im Alter von 1, 3 und 5 Jahren und bekommt diese Fragen fast jede Woche gestellt. Trotz des Kleinkind-Trubels ist sie meistens recht entspannt.
Nun hat sie ihre Geheimtipps und Routinen, die ihr Leben unheimlich erleichtern, in einem Ratgeber aufgeschrieben. Dabei beschönigt sie nichts und erzählt auch unverblümt von den Tagen, an denen sie direkt nach dem Frühstück die Bettzeit der Kinder herbeisehnt.
Die Erziehung kleiner Kinder ist immer mit einer gewissen Portion Wahnsinn verbunden. Man braucht viele gute Ideen und ein extrem dickes Fell, um abends nicht total erschöpft auf die Couch zu fallen.


Miriam Fuz weiß aus eigener Erfahrung, dass man mit einem Standard-Ratgeber oft nicht weiterkommt und dann mit der Frage zurückbleibt, ob man die einzige Mama weit und breit ist, bei der die Strategien von der Stange nicht funktionieren.
"Wie machst du das eigentlich?" enthält auch Tipps zum ewigen Streitthema Süßigkeiten, Survival-Tipps für den täglichen Kampf in Küche und Haushalt, das Special "keine Eifersucht aufs neue Baby" sowie viele andere topaktuelle Themen, die Mütter von Kleinkindern beschäftigen.

Den Abschluss bildet das Interview mit einem renommierten Kinderarzt. Es beleuchtet den Kleinkind-Alltag noch einmal aus der Sicht des Experten.

Zur Autorin:
Miriam Fuz wurde 1981 in Karlsruhe geboren und lebt in einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg. Sie ist ausgebildete Redakteurin, verheiratet und hat drei Söhne (geboren 2012, 2014 und 2016), die zumindest meistens ganz entzückend sind.

Während der Elternzeit mit ihrem Jüngsten kam ihr die Idee, einen Ratgeber zu schreiben, der das wirkliche Mama-Leben abbildet. Sie will anderen Müttern damit Mut machen, nicht immer alles perfekt im Griff haben zu wollen. Jede Mama sollte sich selbst treu bleiben und an sich und ihr Bauchgefühl glauben; dann wird sie auch im Alltagsstress langfristig glücklich zu sein.

Das Buch entstand, während die Großen im Kindergarten waren (9 - 14 Uhr) und der Kleinste das Wohnzimmer verwüstet hat, sowie abends.

Cover:
Auf dem Cover sind die Füße einer Familie abgebildet. Süß gemacht.

Inhalt:
Ein hilfreicher Ratgeber für alle Mamas mit 1, 2 oder mehr Kindern, die sich über neue Ideen und Impulse für den Alltag mit ihren Kindern freuen. Erfrischend-ehrlich und ohne den Anspruch, der Weisheit letzter Schluss zu sein.

Fazit: 
Miriam Fuz beschreibt ihren Alltag mit ihren drei Kindern und gibt nebenbei praktische, aber auch amüsante Tipps. Diese Buch hätte ich beim ersten Kind gebraucht, das hätte mir manche Mühe erspart. Ich habe mich in vielen Situationen in Frau Fuz`s Familie wieder erkannt. Oft habe ich gedacht, dass es nur bei mir so rund geht, aber jetzt weiß ich, dass dem nicht so ist. Ich kann diesen Ratgeber jedem ans Herz legen, der hilfreiche Ratschläge und auch etwas zum lachen sucht. Denn beides ist in dem reichlich Buch vorhanden.

Ich vergebe 5 Büchereulen und hoffe auf eine Fortsetzung :)




Weitere Bücher der Autorin:

  • Nicht bekannt

Montag, 18. September 2017

Autoreninterview mit Miriam Fuz


Guten Morgen liebe Büchereulen,

zunächst wünschen wir Euch einen tollen Start in die Woche! :-)

Die liebe Miriam Fuz hat uns in dieser Woche für unsere Rubrik Autoreninterview Frage und Antwort gestanden. :-)

Als Mutter von drei Söhnen hat sie einen Elternratgeber "Wie machst Du das eigentlich? So (über)lebe ich mit drei Kindern" veröffentlicht.

Wie Miriam zum Schreiben gekommen ist, ob sie noch Zeit zum lesen findet und worum es genau in ihrem Buch geht, das könnt ihr im unseren Interview lesen.

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy









Autoreninterview mit Miriam Fuz
Autorin von "Wie machst Du das eigentlich? 
So (über)lebe ich mit drei Kindern"










Liebe Miriam,

was magst Du uns über Dich erzählen?
Ich habe dieses Buch mit so viel Motivation und Energie geschrieben, dass es sich inzwischen so anfühlt, als ob ich einen vierten Sohn habe. Es ist unglaublich toll, dass mein Büchlein so viele Mamas anspricht. Ansonsten bin ich ein kleines Energiebündel, mache gerne Sport und liebe das laute chaotische Leben mit meiner Familie. 


Wie viele Bücher liest du im Schnitt?
Ich lese unheimlich gerne und versuche zumindest abends vor dem Einschlafen noch ein paar Seiten zu lesen. Aktuell schaffe ich etwa ein Buch pro Monat. Ich freue mich auf den Herbst, da werde ich mich abends sicher öfter mit einem Buch in die Badewanne zurückziehen.

Was macht für dich ein gutes Buch aus?
Ein Buch ist dann gut für mich, wenn es mich so fesselt, dass ich es kaum zur Seite legen kann. Und wenn ich es am Ende weglege und es sich ein bisschen so anfühlt, als ob ich mich von einer guten Freundin verabschieden musste. Das ist dann eine Mischung aus Zufriedenheit und Melancholie.


Worum geht es in Deinem Buch?
Mein Buch ist eine Ideen-Fundgrube für alle Mamas mit kleinen Kindern. Egal, ob das 1, 2 oder mehr Kinder sind. Dabei ist es mir wichtig, dass das Buch nicht mit erhobenem Zeigefinger daherkommt. Es hat nicht den Anspruch, den absolut richtigen Weg zu vermitteln. Es will viel mehr Ideen aufzeigen und Mamas Mut machen, auf Basis meiner Geschichte ihren eigenen Weg zu finden. Dabei berichte ich auch ehrlich von den Tagen, an denen gar nichts läuft. Genau das hatte mir in den anderen Ratgebern immer gefehlt und ich dachte oft, ob ich eigentlich die einzige Mama bin, die das hat. Es freut mich, wenn ich jetzt liebe Nachrichten bekomme, dass Mamas sich darüber freuen, dass das endlich jemand ganz ehrlich aufgeschrieben hat.







Was sagen Deine Kinder und Mann, dass Du über Euer Leben schreibst?
Mein Größter (5) findet es total doof, weil er im Kindergarten öfter darauf angesprochen wird. Das mag er gar nicht. So richtig spannend bei den anderen Kleinen (1 und 3) wird das wohl erst, wenn sie das Buch selber lesen können. Es ist voller Anekdoten mit ihnen und ich bin gespannt, ob sie dann erkennen, wer damals was angestellt hat. Mein Mann ist sehr stolz und freut sich, dass ich das Projekt wirklich durchgezogen habe.


Liebe Miriam, vielen lieben Dank, dass Du Dir Zeit für dieses kurze Interview genommen hast. 😊 

Wenn auch Ihr neugierig auf den Ratgeber von Miriam geworden seid, dann findet Ihr nachfolgend wie immer weitere Infos. 


Wie machst Du das eigentlich? So (über)lebe ich mit drei Kindern
"Wie machst du das eigentlich, wenn deine Kinder pausenlos über dein gekochtes Essen schimpfen? Und wenn sie trotzig schreiend am Boden liegen oder das Anziehen in einem riesigen Drama endet? Und wie bringst du drei kleine Kinder alleine ins Bett abends?"

Buchdaten:
Verlag: Books on Demand
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Seitenzahl: 188 Seiten
ISBN: 978-3743189966

Format: Kindle Edition
Preis: 4,99 €
Seitenanzahl: 190 Seiten
Dateigröße: 563 KB
ASIN: B072TLWKVY


Hier zur Leseprobe


Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Freitag, 15. September 2017

Rezension zu Der Mitreiser und die Überfliegerin von Mira Valentin


Guten Morgen liebe Büchereulen,

zum Wochenende habe ich eine neue Rezension für Euch vorbereitet.
Mit Der Mitreiser und die Überfliegerin hat sich die Autorin Mira Valentin in ein neues Genre begeben.

Wie mir ihr neuer Roman gefallen hat, könnt Ihr in meiner Rezi nachlesen. :-)

Nun wünschen wir Euch aber vorab schon einmal ein schönes und erholsames Wochenende!

Eure Büchereule Suzi Guzi




"Eines der schönsten Bücher diesen Jahres!"

  

 

Der Mitreiser und die Überfliegerin




Autor: Mira Valentin
Verlag: Independently published

Genre: Roman
Ersterscheinung: 18. August 2017
gelesen von: Suzi Guzi

Format: Taschenbuch

Preis: 12,99 €
Seitenzahl: 288 Seiten

ISBN: 978-1-521-83733-7

Format: Kindle Edition
Preis: 3,99 €
Seitenanzahl: 290 Seiten

Dateigröße: 1353 KB
ASIN: B072QSY7PW


   

Hier zum Buch-Trailer

 



Buchbeschreibung:
Ist es Magie? Oder einfach nur das Leben?

Die Welt des 18-jährigen Milan gerät aus den Fugen, als seine Sandkastenfreundin Jo bei einem Kletterunfall ums Leben kommt. Doch dann fliegt ihm plötzlich ein weißer Wellensittich zu, der ihn ganz bewusst zum Zirkus Salto lockt. Dort lernt Milan die schöne, aber womöglich verrückte Trapezkünstlerin Julie kennen. Angezogen von ihrer sonderbaren Theorie über magische Menschen und Seelentiere reist Milan mit dem Zirkus und lernt: Es erfordert eine Menge Mut, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Oder Magie – ganz wie man es nimmt.








Zur Autorin:
Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für „Das Geheimnis der Talente“. Seither sieht sie ständig Dschinns in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

Cover:
Das Cover ist hauptsächlich in rot und weiß gehalten. Ein Zirkus ist darauf zu sehen und auch weiße Federn. Man würde nicht vermuten, dass das Buch ein so ernstes Thema behandelt.

Inhalt:
Milan verliert durch einen tragischen Unfall seine beste Freundin Jo, in die er auch heimlich verliebt war. Durch diese Trägodie hervorgerufen, fällt er in tiefste Depressionen. Seine Mutter zerrt ihn von Arzt zu Arzt, aber keine Therapie hilft. Niemand schafft es, ihn wieder zum lachen zu bringen. Um seiner Trauer ein Ventil zu geben, fängt er in dieser Zeit an sich selbst zu verletzen.

Nachdem ihn ein weißer Wellensittich zum Zirkus Salto führt und er dort Julie die Trapezkünstlerin kennen lernt, fast er wieder Mut. Er entschließt sich mit dem Zirkus mitzuziehen und weiß dabei gar nicht, was da auf ihn zukommt. Seelentiere und Magie, gibt es das wirklich oder sind alle Zirkusleute verrückt geworden? Diese Frage stellt sich Milan immer wieder. Er stellt sich seinen Dämonen und kämpft sich ins Leben zurück.

Fazit: 
Dies ist das zweite Buch der Autorin Mira Valentin was ich gelesen habe. Auch dieses mal konnte ich das Buch nicht aus den Händen legen. Sie hat einen wunderbaren Schreibstil und ihre Beschreibungen sind so detailreich, dass man sich alles bildlich vorstellen kann. Hätte ich vorher gewusst, dass es sich um ein Buch über Depressionen handelt, hätte ich es wahrscheinlich nicht gelesen und somit eins der schönsten Bücher diesen Jahres verpasst.

Mira Valentin hat sich in ein anderes Genre als üblich gewagt und damit absolut gewonnen. Berührend, mitreißend, und absolut empfehlenswert. Ich kann es kaum erwarten ein neues Buch von ihr zu lesen und vergebe

5 Büchereulen.




Weitere Bücher der Autorin:

  • Die Legende von Enyador
  • Das Geheimnis der Talente
  • Das Bündnis der Talente
  • Der Krieg der Talente
  • Das Schicksal der Talente

Donnerstag, 14. September 2017




Guten Morgen liebe Büchereulen,


die Gewinnerin des blauen Büchereulen-Lesezeichens Manuela Schäller hat uns heute dieses tolle Foto zukommen lassen. 😍

Vielen Dank, dass Du uns daran teilhaben lässt!😘

MeinLesezauber wünscht Dir ganz viel Spaß mit Deinem neuen Lesezeichen.💖



Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Mittwoch, 13. September 2017



Rezension zu SPLITTERFASERNACKT von Lilly Lindner


Hallo liebe Büchereulen,

bereits im Mai diesen Jahres hatte ich den autobiografischen Roman von Lilly Lindner "SPLITTERFASERNACKT" gelesen.

Dieser Roman hat mich zutiefst berührt, erschreckt, betroffen gemacht und zeitgleich zum Staunen darüber gebracht, wie viel ein Mensch doch ertragen kann, ohne die Hoffnung zu verlieren oder aufzugeben.

Ein Buch, das realistischer nicht sein kann.

Eure Büchereule Romy

 


"Sehr berührend und zutiefst traurig. Die Geschichte eines geschädigten Mädchens!" 




SPLITTERFASERNACKT





Autor: Lilly Lindner
Verlag: Droemer Knaur
Genre: Autobiografie

Altersempfehlung: 16 Jahre 
Preis: 9,99 €
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 400 Seiten
Ersterscheinung: 01. Juli 2013
ISBN: 978-3-426-78488-4

gelesen von: Romy



   

Hier im Buch blättern

 



Buchbeschreibung:
Lilly Lindner ist sechs, als der Nachbar beginnt, sie regelmäßig zu missbrauchen. Mit 13 Jahren fängt sie an zu hungern – damit von ihrem geschundenen Körper möglichst wenig übrig bleibt. Doch die Schande macht sie damit nicht ungeschehen. Und so beschließt Lilly als junge Frau, ihren Körper, der ihr längst nicht mehr gehört, in einem Edel-Bordell zu verkaufen..

Zum Autorin:
Lilly Lindner wurde 1985 in Berlin geboren. Bereits mit fünfzehn begann sie autobiographische Texte und Romane zu schreiben. Ihr Debüt "Splitterfasernackt" stand monatelang auf der Bestsellerliste. Zuletzt erschienen von ihr das Jugendbuch "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" und "Winterwassertief".





Cover:
Der Hintergrund der Vorderseite des Buchcovers ist schwarz. Buchrücken und auch die Rückseite sind Hell-Lila und Dunkel-Lila. Der Buchtitel ist in der selben Farbe und in fett gedruckter Großschrift auf dem Cover gedruckt. Zu sehen ist außerdem der Oberkörper einer jungen dunkelhaarigen Frau. Sie hält eine Hand auf ihrem Kopf. Die andere Hand ruht auf ihrem Nacken. Sie schaut zu Boden. An ihrem Unterarm erkennt man lange kratzerartige Verletzungen. Das Foto wurde nur wenig bearbeitet.

Inhalt:
Das Buch unterteilt sich in verschiedene Kapitel.
Beginnend mit dem Vorspiel in dem die Protagonistin erzählt, wie sie im Alter von nur sechs Jahren von ihrem Nachbarin vergewaltigt wird. An diesem Tag ist sie das erste mal gestorben.
Sie fühlt sich von ihrer Mutter ungeliebt und auch ihr Vater ist an ihrem Leben eher desinteressiert.
Lilly spricht mit keinem über das Geschehene. Sie verschließt sich und wird viel zu schnell erwachsen.
Sie findet Freunde namens Ana und Mia, die sie nicht mehr loslassen. Ana und Mia, das ist Magersucht und Bulimie. Mehrfach hungert sich die Protagonistin auf unter 40 Kilo. Ist dem Tod mehr nahe als dem Leben.

Sodann folgt das Zwischenspiel.
Sie flüchtet sich in jungen Jahren ins Bordell und schläft dort mit unzähligen Männern. Denn sie ist der Meinung, wenn sie mit allen Männern geschlafen hat, kann keiner ihr je wieder weh tun. Dort findet sie unter den anderen Prostituierten Freunde. Auch bei den Männern ist sie sehr beliebt.
Lilly schildert uns ihre Tagesabläufe und den täglichen Kampf mit der Sucht.

Gefolgt vom Nachspiel, indem ausführlich ihre Beziehung zu ihrem besten Freund Chase, aber auch der Abschied aus ihrem Bordellleben eine erhöhte Rolle spielen. und letztlich dem Hauptteil, indem sie einen tiefen Einschnitt verarbeitet.

Fazit:
Splitterfasernackt ist eine Autobiografie einer sehr intelligenten jungen Frau, die als kleines Mädchen von ihrem Nachbarin sexuell missbraucht wurde.Und auch in ihrem weiteren Leben wird sie weitere Schmerzen erfahren und in ihrer Sucht gefangen sein. Ein Happy End gibt es nicht.
Ich finde es schwierig, eine Bewertung für dieses Buch abzugeben.
Denn allein schon für den Mut dieses intimen Details aus ihrem Leben zu veröffentlichen, verdient für mich schon die volle Punktzahl.
Ich hoffe, dass dieses Buch weiterhin für Aufsehen sorgt. Kinder verdienen unseren besonderen Schutz!

5 Büchereulen.





Weitere Bücher der Autorin:

  • Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
  • Bevor ich falle
  • Winterfassertief
  • Da vorne wartet die Zeit

Dienstag, 12. September 2017

Rezension zu die Bücherstadt (Band I) - Die Bibliothek der flüsternden Schatten von Akram El-Bahay


Guten Morgen liebe Büchereulen,

vielen Fantasy-Lesern unter Euch ist der deutsche Autor Akram El-Bahay nicht unbekannt. :-)
Ich kannte bisher keines seiner Bücher und freute mich daher umso mehr, dass der Bastei Lübbe Verlag es mir ermöglicht hat, den ersten Teil seiner Trilogie

"Bücherstadt - Die Bibliothek der flüsternden Schatten"

in einer Leserunde der Lesejury vorab lesen und mit anderen Lesebegeisterten ausführlich diskutieren zu können.
Wie Ihr wisst, bin ich doch eher dem Thriller & Psychothriller zugetan, aber dieser Roman konnte mich überzeugen. Wie sehr, das erfahrt Ihr in meiner ausführlichen Rezension.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Büchereule Romy


 


"Ein Buch voller Bücher, Märchen und Fabelwesen!"

  

 

Bücherstadt (Band I)
Die Bibliothek der flüsternden Schatten




Autor: Akram El-Bahay
Verlag: 
Bastei Lübbe Verlag
Genre: Roman
Preis: 14,00 €
Format: Paperback
Seitenzahl: 384 Seiten

Ersterscheinung: 25. August 2017
ISBN: 978-3-404-20883-8
gelesen von: Romy



   

Hier im Buch blättern

 



Buchbeschreibung:
Eine riesige unterirdische Bibliothek, hallende Bücherschluchten, Geheimnisse in jedem Buch
Sam ist ein Dieb - aber mit einer List gelingt es ihm trotzdem, in die Palastwache von Mythia aufgenommen zu werden. Er träumt von einem neuen Leben, von großen Aufgaben. Vielleicht wird er gar als Wache des Weißen Königs eingesetzt? Doch statt des Königs soll er nur alte, staubige Bücher bewachen, in der riesigen Bibliothek unterhalb der Stadt. Wie langweilig! Sam kann nicht mal lesen. Bald jedoch erfährt er am eigenen Leib, dass die hallenden Bücherschluchten ebenso gefährliche wie fantastische Geheimnisse bergen -
Der Auftakt einer großen neuen Trilogie von einem preisgekrönten Autor
Akram El-Bahay lässt durch seine poetische Sprache eine neue Welt entstehen - ganz großes Kopfkino!




Zum Autor:
Akram El-Bahay hat seine Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf gemacht: Er arbeitet als Journalist und Autor. Als Kind eines ägyptischen Vaters und einer deutschen Mutter ist er mit Einflüssen aus zwei Kulturkreisen aufgewachsen. Dies spiegelt sich ebenso in seiner preisgekrönten Flammenwüste-Reihe wie in seiner neuen Trilogie wider, in der eine geheimnisvolle Bibliothek im Mittelpunkt steht.

Cover:
Das Cover ist magisch, mystisch und wunderschön. Der Titel des Buches ist golden und in der Mitte schwebt ein Buch mit einem Gesicht. Ein tolles Buchcover. Zu erwähnen ist, dass alle drei Bänder letztlich zusammen ein Gesamtbild schaffen.

Inhalt:
Sam ist ein Dieb. NEIN! Er war ein Dieb.
Nach seinem letzten Auftrag wechselt er die Kleider und wird ein anderer Mensch sein. Mit einem gefälschten Dokument und einem neuen Namen schleicht er sich in der Palastwache des Weißen Königs ein. Sehr zu seinem Unmut wird er nicht in die Personenwache des Königs eingeteilt, sondern er soll ein Tor bewachen. Ein Tor, in einer riesigen und unterirdischen Bibliothek, namens Paramythia. Da hatte sich Samir sein neues Leben als Mitglied der Palastwache anders vorgestellt. Was sollte schon spannendes passieren, in der Umgebung von alten und staubigen Büchern und noch älteren, herumstreunenden Bibliothekaren.

Doch bereits an seiner ersten Nachschicht beobachtet er, wie die Beraterin des Königs namens Sabah, aus dem Herzen der Bücherstadt schreitet, das Tor, welches er mit einem anderen Scharlachroten bewachen soll, mit einem WORTZAUBER zusätzlich verschließt.
Was verbirgt sich im Herzen der Bücherstadt, dass es so sehr bewacht werden muss?

Paramythia, eine Bücherstadt voller Geheimnisse und langer Flure und doch nicht so langweilig, wie Samir anfangs dachte. Er begibt sich auf ein Abenteuer, um das Rätsel zu lösen. Doch wem und was er alles auf seinem Weg begegnet, kannte er nur aus den Gute-Nacht-Geschichten seiner verstorbenen Mutter, und manche sind alles andere als freundlich.

Fazit: 
Das Cover war der Hauptgrund, warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Magisch und mystisch und eine Bücherstadt. Ich stellte schnell fest, dass das Buch von Fantasy und Magie lebt. Fantasyromane sind grundsätzlich nicht zu meinem bevorzugten Genre, dennoch wagte ich mich an diese neue Erfahrung und ich wurde nicht enttäuscht.

Der Schreibstil des Autors ist klar und verständlich. Im Erzählstil verfasst ist der Leser immer hautnah an den Protagonisten dabei. Herausragend ist dabei seine bildliche und weltengestaltende Schreibweise. Kaum habe ich einen Absatz gelesen, baute sich Mythia und Paramythia vor meinem geistigen Auge auf. Der Autor ist ein Künstler der Worte. Er hat mit verschiedenen Sprachen gespielt, und daraus die Namen seiner Fabelwesen kreiert. Fantastisch!
Doch nun zu den Charakteren. Der Protagonist Samir, meist Sam genannt, ist sehr persönlich und sehr genau beschrieben, sodass mein meint ihn zu kennen. Seine inneren Zwiespalt mit sich selbst, seine Gedankengänge und Gefühlsregungen kann man förmlich spüren. Man bangt und hofft mit ihm mit. Auch die weiteren Charaktere sind sehr vielseitig und konnten überzeugen. Jeder beherbergt noch seine Geheimnisse, die in diesem teil noch nicht gelüftet werden, schließlich handelt es sich um den ersten Band einer Trilogie. Dementsprechend nimmt der Auto sich auch Zeit, alles genauestes zu erklären. Öfters tauchen hier eine Wiederholungen auf, die mich sehr in meinem Lesefluss gestört haben. Manches ist nicht immer ganz verständlich, aber dies fällt bei diesem tollen Roman nicht weiter ins Gewicht.
Die erdachte Geschichte und die Idee rund um Samir und die Bücherstadt sind so fantasiereich und laden zum Verweilen und Träumen ein. Die Spannung hebt und steigt sich an den richtigen Stellen.
Mir hat der erste Band sehr viel Freude bereitet und ich werde definitiv die anderen beide Teile auch lesen.

4,5 Büchereulen.




Weitere Bücher des Autors:

  • Flammenwüste - Das Geheimnis der goldenen Stadt
  • Flammenwüste - Der feuerlose Drache
  • Flammenwüste - Der Gefährte des Drachen
  • Henriette und der Traumdieb

Montag, 11. September 2017

Weitere glückliche Gewinner wurden ermittelt


Hallo liebe Büchereulen,

die Glücksfee hat wieder zugeschlagen. :-D

Heute konnten wir drei glückliche Gewinner ermitteln, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. :-)




Das >>eBook<< zu >>Die Braut von Katrin Thiele<< hat gewonnen ...

Sabine Müller!

Herzlichen Glückwunsch!!!! :-)






Doch da fehlen noch zwei Gewinner.



Über Das Buch >>ORMOG - Der letzte weiße Magier<< darf sich freuen...


Andrea Bierbaum!!!


Herzlichen Glückwunsch!!!!!



Und nun kommen wir zur letzten Auslosung.
Wir machen es spannend! :-)





Das >>eBook im Wunschformat<< zu dem neuen Roman von Mira Valentin namens >>Der Mitreiser und die Überfliegerin<< nebst tollen Goodies hat gewonnen



*Trommelwirbel*

Katharina Nöh!!!!


Herzlichen Glückwunsch auch an Dich liebe Katharina! :-)


 Bitte meldet Euch per E-Mail  innerhalb der nächsten 48 Stunden bei uns.




Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Katrin Thiele, Mira Valentin!
Ohne Euch, wären diese Gewinnspiele nicht möglich gewesen. 

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Autoreninterview mit Marcus Sammet


Guten Morgen liebe Büchereulen,

zunächst wünschen wir Euch einen tollen Start in die Woche. :-)

Und auch diesen Montag haben wir von MeinLesezauber wieder ein Autoreninterview für Euch vorbereitet.
Dieses Mal haben wir den deutschen Autor der Sterbe-wohl-Reihe Marcus Sammet
befragen dürfen. :-)

Ganz ganze Interview findet Ihr hier! Exklusiv auf MeinLesezauber. :-P

Viel Spaß!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy








Autoreninterview mit Marcus Sammet 
Autor der "Sterbe-wohl-Reihe"
















Lieber Marcus,

was magst Du uns über Dich erzählen?
Mögen schon, aber anschließend müsste ich dich töten. 😊
Nein, im Ernst. Viel gibt es da nicht. Geboren und 1,87 groß geworden im Ruhrpott, allerdings eher am Rand als mittendrin. Schule – Ausbildung – Arbeit, das übliche halt. Erst 1999 wurde es dann etwas spannender. Umzug nach Bayern, Landkreis München. Erste Versuche einen Krimi zu schreiben. Der blieb dann aber doch sehr lange noch im Gefängnis in Form einer Schublade bzw. in einem Dateiordner. Nach ein paar Jahren dann doch der Mut dieses Werk mehrere lesen zu lassen. Überrascht von der positiven Resonanz und der Forderung nach mehr Blut entstand dann mein Thriller Erstling Aderlass. Zunächst als Selfpublisher und weil unerfahren zu einem ziemlich hohen Preis. Die Überraschung war, dass doch gut gekauft wurde und nach mehr gefragt wurde. Es folgten dann Ausgeblutet, Ausgeschlachtet, Angerichtet und AXT. Es gab Zwischenspiele bei Verlagen (Angerichtet ist nach wie vor bei einem), bis ich wieder alles selbst in die Hand nahm. Seit diesem 

Jahr bin ich wieder Selfpublisher, unterstützt von meiner wunderbaren Lebenspartnerin. 😉

Wie viele Bücher liest du im Schnitt?

Trauriges Thema. Leider viel zu wenig. Bedingt durchs selbst schreiben, einem 40 Stunden Job und Familie, bringe es ich bestenfalls auf 2 Bücher im Jahr. Dabei lese ich sehr, wirklich sehr gern!

Was macht für dich ein gutes Buch aus?
Es muss mich fesseln. Ganz egal aus welchem Genre. Die Geschichte muss so aufgebaut sein, dass ich unbedingt weiterlesen will. Cliffhanger an den richtigen Stellen positioniert, Charaktere und „Helden“ mit Macken – aber nicht zu übertrieben.


Was macht Deine Bücher so besonders?
Die Frage kannst du sicher besser beantworten als ich, immerhin kennst du alle bis auf AXT (kommt demnächst per Post!). Ich denke, dass meine Grundthemen schon ein kleiner Nervenkitzel sind. Die Titel – die übrigens alle mit A anfangen – erzählen selbst schon einen kleinen Thriller. Nach dem ADERLASS wird AUSGEBLUTET. Dann kann AUSGESCHLACHTET werden und somit endlich ANGERICHTET. Allerdings muss das aufhören, daher ein scharfer Schnitt mit der AXT. Dazu wechseln meine Prota- und Antagonisten ohne gleich vollkommen verloren zu gehen. Es schleichen sich neue ein und alte aus. Ich denke auch, dass die Cover meiner Bücher recht einzigartig sind. Dazu der Reihentitel, der notwendig wurde, weil es einzelne Titel auch von anderen Autoren gab. „Sterbe wohl...“ bezeichnet dabei den Gruß vom Täter zum Opfer und ist bewusst so gewählt worden. Auch wenn der Imperativ jetzt jammert, so ist es zum einen Umgangssprachlich und zum anderen suchmaschinenfreundlich.

Arbeitest Du aktuell an einem neuen Projekt?
Ja, gibt es. Leider komme ich nicht so gut voran, wie ich, meine Lebensgefährtin und meine Leser es gern hätten. Doch bereits jetzt bin ich sicher, die Leser werden überrascht sein und es wird mein bisher seitenstärkstes Werk.



Herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche Interview! 😉 
Du und dein "Humor" sind immer etwas ganz Besonderes! 

Ihr seid neugierig geworden?
Dann haben wir hier mehr Infos für Euch! 😊


ADERLASS
Ein Serienmörder hält die Münchner Polizei auf Trab. Er tötet Frauen wahllos, lautlos, spurlos. Dabei lenkt er den Verdacht absichtlich auf den ahnungslosen Thomas Mattern. Sein nächstes Opfer wird Barbara Stein sein, die große Liebe von Thomas Mattern. Kann Mattern sie retten? Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt...

Buchdaten:
Taschenbuch: 11,95 €
Verlag: Schindler Verlag
Seiten: 210
ISBN: 978-3-942-51454-5
eBook: 4,99 €

Unser Rezension könnt Ihr hier einsehen: ADERLASS - Marcus Sammet

Hier zur Leseprobe


AUSGEBLUTET
"Jetzt dachte sie, jetzt ist der richtige Augenblick. Sie griff mit ihrer freien Hand in den hinteren Saum ihrer Korsage und holte ein frisch geschärftes, klassisches Rasiermesser hervor. Im gleichen Moment, in dem sie schnitt, drehte sie sich zur Seite, um nicht direkt mit seinem Blut vollgespritzt zu werden.“

Britta Stockinger steht der Sinn nach Rache. Alle die für ihr unglückliches Leben verantwortlich sind sollen sterben. Ihr besonderer Hass gilt dabei Männern. Männern, die sie noch für ihre Zwecke benutzt, bis sie sie ausbluten lässt. Ihre Mutter soll die Letzte sein, die sterben soll. Dann erfährt sie etwas, das ihrem Leben eine ganz neue Richtung geben könnte.

Wenn du beginnst, deine Identität zu verlieren, weil jemand anders dein Leben besitzen möchte.
Ein Thriller mit einer eiskalten Mörderin

Buchdaten:
Taschenbuch: 9,99 €
Verlag: Schindler-Verlag
Seiten: 200
ISBN: 978-3-939-57105-6
eBook: 4,99 €

Unser Rezension könnt Ihr hier einsehen: AUSGEBLUTET - Marcus Sammet


AUSGESCHLACHTET
Eine junge, sterbenskranke Millionärstochter, die eine Niere braucht. Ein verzweifelter Vater, der sich auf den illegalen Organhandel einlässt. Eine Frau mit der passenden, seltenen Blutgruppe. Ein Profikiller, der sich nach seinem letzten Einsatz zur Ruhe setzen will.

Im Grunde ein einfacher Auftrag für den gewieften Profikiller Max Hermann. Doch die Begegnung mit seinem letzten Opfer, Ines Mellinghof verändert sein Leben schlagartig. Fortan versucht er sie vor den eiskalten Verbrechern des Organhandels zu schützen, ohne zu ahnen, dass auch sie ein Geheimnis mit sich trägt, das alles in Frage stellt.

Eine mörderische Jagd beginnt!

Buchdaten:
Taschenbuch: 9,99 €
Verlag: Schindler Verlag
Seiten: 192
ISBN: 978-3-939-57106-3
eBook: 4,99 €

Unser Rezension könnt Ihr hier einsehen: AUSGESCHLACHTET - Marcus Sammet

Hier zur Leseprobe


ANGERICHTET
Der Mann beugte sich herunter und küsste sie auf die Lippen. Nun spürte er, wie die Haut unter seiner Berührung die Spannung verlor. Langsam löste er sich von der Frau und nahm die Lederriemen ab, die ihren Körper auf der Liege fixierten. Der ehemalige Profikiller Max Hermann gerät auf Mallorca mitten in ein bizarres Mordgeschehen, das ihn und seine Freundin Ines tief in eine düstere Szenerie führt: Neben dem touristischen Ballermanntreiben existieren ganz andere, dunkle und ungeahnte Abgründe! Nur knapp entkommen beide einem entsetzlichen Schicksal – und enttarnen dabei eine mörderische und grausame Parallelwelt.

Buchdaten:
Taschenbuch: 12,00 €
Verlag: SW Media Publishing
Seiten: 250
ISBN: 978-3-944-26493-6
eBook: 5,99 €

Unser Rezension könnt Ihr hier einsehen: ANGERICHTET - Marcus Sammet

Hier zur Leseprobe


AXT
„Die Schreie waren ohrenbetäubend, der Schmerz und die Hysterie mischten sich in einer Kakophonie, die sich an den Kellerwänden brach.“

Eine Axt, zwei Männer in roten Kutten, die ihre perversen Sex-Fantasien in den Kellerräumen ihrer Villa ausleben.
Eine entführte Frau, die sich diesem grausamen, qualvollen Spiel fügen muss und gnadenlos den Fängen ihrer Peiniger ausgeliefert ist.
Der Fund einer grausam verstümmelten jungen Frau und das spurlose Verschwinden einer ehemaligen Kollegin lähmt die Beamten der Münchner Kripo. Bei ihren Ermittlungen scheint ihnen ein ehemaliger Profikiller immer einen Schritt voraus zu sein.
Ein rasanter Wettlauf mit der Zeit beginnt und niemand vermag es zu sagen, ob es ihnen gelingt, sie rechtzeitig zu retten.

Schlaflose Nacht gefällig? Dann ist man mit „Axt“ bestens bedient.
Andrea Hübner, Andreas Bücherwahn

Knallharter, spannender Thriller, der Fans dieses Genres, den Tag zur Nacht machen lässt. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen.
Claudia Schütz, Miss Norge´s Bøker-Welt

Marcus Sammet, ITler, Hobbykoch und -fotograf, ist ein erfahrener Autor, den es reizt mit der Fantasie seiner Leser zu spielen und sie in den Bann seiner Thriller zu ziehen.

„Axt“ ist sein 5. Band aus der Reihe „Sterbe wohl...“

Buchdaten:
Taschenbuch: 12,95 €
Verlag: Schindler-Verlag
Seiten: 284
ISBN: 978-3-939-57108-7
eBook: 6,49 €


Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Die ersten Gewinner sind ermittelt


Guten Morgen liebe Büchereulen,

die Glücksfee war schon sehr fleißig so können wir den Gewinner oder die Gewinnerinnen des Büchereulen-Lesezeichens und des eBooks im Wunschformat von >>MISTRESS - VERGELTUNG<< von Julia Rana bekannt geben.  


Das Büchereulen-Lesezeichen in blau hat gewonnen...
.
.
***Trommelwirbel***
.
.
Manuela Schäller

Herzlichen Glückwunsch!!! :-)





Das eBook zu MISTRESS - VERGELTUNG hat gewonnen...
.
.
***Trommelwirbel***
.
.
Antje Barth

Auch Dir liebe Antje, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn. :-)



Bitte meldet Euch per E-Mail  innerhalb der nächsten 48 Stunden bei uns.




Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei My Creative Paradise für die wundervollen Lesenzeichen und bei der Autorin Julia Rana.
Ohne Euch, wären diese beiden Gewinnspiele nicht möglich gewesen. 

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Sonntag, 10. September 2017

♥DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL VII♥


>>eBook<< >>Taschenbuch<< >>eBook<< >>Taschenbuch<<

Guten Morgen liebe Büchereulen🦉,

kommen wir nun zu unserem letzten Gewinnspiel.

>>Wintermorde<< von der Thrillerqueen Astrid Korten könnt Ihr im Taschenbuch oder aber in Form eines eBooks gewinnen.

>>Was sie taten, war unvorstellbar.<<
WUT + HASS + RACHE
>>Was wir taten, war unvorstellbar.<<




"Ich möchte ein böser Mensch werden."
Alma, Marie, Sophie und Greta sind beruflich sehr erfolgreich. Nur privat läuft es nicht so gut. Die vier Damen haben Probleme in ihrem Ehe- und Familienleben. Aber anstatt da für Ordnung zu sorgen und mal kräftig "auf den Tisch" zu hauen, resignieren sie und unterdrücken ihre Gefühle.

Nur im Chatroom tauschen sie sich aus. Ihr gemeinsamer Nenner:
WUT! Als sie sich persönlich treffen, offenbart Alma nach einer überstandenen Herzoperation ihren Freundinnen, dass sie ein böser Mensch werden möchte.
Die Damen finden ein  Ventil für ihre Wut, die sich immer gegen Männer richtet. Sie planen den Bösen der Welt einen Denkzettel zu verpassen. Mit dem Tod des pädophilen Hermann Wagner wird die Mordlust der Damen geweckt. An Kandidaten mangelt es auch nicht. Das Quartett verliert mit jedem Mord jegliches Gefühl für Recht, Anstand und Moral. Doch plötzlich wendet sich das Blatt. Die Damen erkenne, dass sie selbst teil eines perfiden Racheplans geworden sind. Doch da ist es bereits zu spät.
Ein spannender Psychothriller, in dem nichts so ist, wie es scheint, und der den Leser fassungslos zurücklässt.

Verlegerin Alma, erdrückt von Beruf, Familie und dem Desinteresse ihres Mannes, sucht nach radikaler Veränderung. Sie will ihren Mann loswerden. Alma sucht nach Gleichgesinnten und findet sie in einem Chatroom. Vier Frauen, ein gemeinsamer Nenner: Wut. Doch dann geschieht ein heimtückischer Mord, der wie ein Albtraum auf Almas Brust lastet, in dem ihr Winterherz mit neuer Herzklappe schlägt. Als sie begreift, dass sie die Hauptfigur in einem perfiden Rachespiel ist, ist es zu spät.
Ein packender Psychothriller, in dem nichts so ist, wie es scheint, und der den Leser fassungslos zurücklässt.

Erste Buchkritiken:
Als hätte Gillian Flynn (Gone Girl) die Desperate Housewives ersonnen, so liest sich der neue Thriller von Astrid Korten, der mit dem verzweifelten Entschluss einer betrogenen Ehefrau beginnt und in einen packenden Strudel aus Tod und Täuschung mündet.
Wolfgang Brandner, Kulturreferent

Wenn man denkt, dass es gar nicht mehr böser geht, setzt Astrid Korten noch einen drauf! Chapeau! Wer Psychothriller mit Tiefgang, Wendungen und Überraschungen mag, wird "Wintermorde" lieben! Ein gut durchdachter und hervorragend erzählter Psychothriller!
Alexandra Hoffmann, http://thrillertante.blogspot.de
Neuauflage des Thrillers "Eiskalter Plan"

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉
Wer das >>Taschenbuch oder das eBook << gewinnen möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:
🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, ob Ihr das Taschenbuch oder das eBook gewinnen wollt

... und schon seid ihr im Lostopf!
🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉
Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Montag, den 11. September 2017, 23:59 Uhr!
Das Gewinnspiel läuft auf diesem Blog, auf Facebook und Instagram. Nur eine einmalige Teilnahme ist gestattet.
Am Dienstag im Laufe des Tages, wird dann HIER auf MeinLesezauber der/die Gewinner bekannt gegeben!

... Viel Glück🍀🍀🍀 !!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

♥DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL VI♥


Guten Morgen liebe Büchereulen🦉,

kommen wir zum letzten Gewinnspieltag!
Die ersten Gewinner sind ausgelost und heute habe Ihr nochmal die Möglichkeit auf ein tolles Lesezeichen von My Creative Paradise 😁
Das heute ist in einer schönen Mädchenfarbe (siehe links)

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉
Wer dieses möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:
🎉 seid Fan von unseres Blogs oder seid es
🎉 kommentiert, was Eure Lieblingsfarbe ist

... und schon seid ihr im Lostopf!
🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉
Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Montag, den 11. September 2017, 23:59 Uhr!
Das Gewinnspiel läuft auf diesem Blog, auf Facebook und Instagram. Nur eine einmalige Teilnahme ist gestattet.
Am Dienstag, im Laufe des Tages, wird dann HIER auf MeinLesezauber der/die Gewinner bekannt gegeben!

... einen schönen Sonntag, und euch allen viel Glück 🎉🎉🎉!!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Samstag, 9. September 2017

♥DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL V♥


>>eBook<< >>GOODIES<< >>eBook<< >>GOODIES<< >>eBook<<

Guten Morgen liebe Büchereulen🦉,

der neue Roman von Mira Valentin ist erst kürzlich erschienen. 
Ihr habt heute die Möglichkeit, ein eBook im Wunschformat und GOODIES zu 
>>DER MITREISER UND DIE ÜBERFLIEGERIN<< zu gewinnen.😁

Worum es geht?🤔

Klappentext:
Ist es Magie? Oder einfach nur das Leben? Die Welt des 18-jährigen Milan gerät aus den Fugen, als seine Sandkastenfreundin Jo bei einem Kletterunfall ums Leben kommt. Doch dann fliegt ihm plötzlich ein weißer Wellensittich zu, der ihn ganz bewusst zum Zirkus Salto lockt. Dort lernt Milan die schöne, aber womöglich verrückte Trapezkünstlerin Julie kennen. Angezogen von ihrer sonderbaren Theorie über magische Menschen und Seelentiere reist Milan mit dem Zirkus und lernt: Es erfordert eine Menge Mut, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Oder Magie – ganz wie man es nimmt.








🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Wer das >>eBook im Wunschformat und die Goodies << gewinnen möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:

🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, ob Ihr Zirkus mögt

... und schon seid ihr im Lostopf!

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Das Gewinnspiel läuft auf unserem Blog, auf Facebook und auf Instagram. Nur eine einmalige Teilnahme ist gestattet.

Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Sonntag, den 10. September 2017, 23:59 Uhr!
Am Montag, im Laufe des Tages, wird dann HIER auf MeinLesezauber der/die Gewinner bekannt gegeben!

... Viel Glück🍀🍀🍀 !!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

♥DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL IIII♥


>>HARDCOVER<< >>MAGIE<< >>HARDCOVER<< >>MAGIE<< >>HARDCOVER<<

Guten Morgen liebe Büchereulen🦉,

ORMOG - Der weiße Magier im Hardcover sucht ein neues zu Hause! 😁

Klappentext:
Auf dem Planeten Magnus leben Menschen zusammen mit anderen vernunftbegabten Wesen. Magische Kräfte sind allgegenwärtig. Zwischen den Mitgliedern des Weißen Ordens und den abtrünnigen Gorgulzauberern entspinnt sich ein Machtkampf, der das einst blühende Reich von Kamal zu zerreißen droht. Im Konflikt auf Leben und Tod versuchen der Weißmagier Ormog und seine Gefährten zu verhindern, dass der Dunkle Meister der Gorgul sein Ziel erreicht: die unumschränkte Herrschaft des Bösen. Das Blatt wendet sich, als Ormog sich mit seiner gefährlichsten Gegnerin verbündet. Vatya, die Elitekämpferin der Gorgul, wechselt die Seiten. Können sie und Ormog ihre Zivilisation vor dem Untergang bewahren?

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Wer das Buch ORMOG - Der weiße Magier im Hardcover gewinnen möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:

🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, was Ihr gern für Zauberkräfte hättet ;-)

... und schon seid ihr im Lostopf!

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Das Gewinnspiel läuft auf unserem Blog, auf Facebook und auf Instagram. Nur eine einmalige Teilnahme ist gestattet.

Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Sonntag, den 10. September 2017, 23:59 Uhr!
Am Montag, im Laufe des Tages, wird dann HIER auf MeinLesezauber der/die Gewinner bekannt gegeben!

... Viel Glück🍀🍀🍀 !!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

♥ DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL III♥


>>eBook<< >>eBook<< >>eBook<< >>eBook<< >>eBook<<

Guten Morgen liebe Büchereulen🦉,

endlich Wochenende. Zeit für weitere Gewinnspiele :-).

Heute verlosen wir ein eBOOK im Wunschformat von DIE BRAUT von Katrin Thiele 😁

- eine kalte Novembernacht
- eine wunderschöne Braut
- ein mit Blut bespritztes Brautkleid
- einen toten Bräutigam

Klappentext:
Eigentlich ist Felix mit seinem Leben ganz zufrieden. Seit seinem Umzug aufs Land sind die Kneipennächte in Hamburg reduziert und seine beruflichen Ambitionen tendieren unverändert gen Null.

Doch eine Nacht ändert alles. Am Rande der Elbchaussee entdeckt er eine verstörte Braut. Obwohl sie kein Wort spricht und die Flecken auf ihrem Kleid verdächtig nach Blut aussehen, nimmt er sie mit zu sich.

Die Braut entpuppt sich als reiche Reederstochter Mara Römberg, deren Bräutigam erschossen wurde. Felix überwindet seine Abneigung gegen geregelte Arbeit und schleicht sich in der Römberg-Familie als Chauffeur ein

Je tiefer er in die Familiengeheimnisse eintaucht, desto verwirrender wird seine Suche nach der Wahrheit, doch zum ersten Mal im Leben ist Felix entschlossen, eine Sache durchzuziehen. Selbst wenn er dadurch in Lebensgefahr
gerät …

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Wer das eBook im Wunschformat gewinnen möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:
🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, ob Ihr verheiratet seid ;-)

... und schon seid ihr im Lostopf!

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Das Gewinnspiel läuft auf unserem Blog, auf Facebook und auf Instagram. Nur eine einmalige Teilnahme ist gestattet.

Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Sonntag, den 10. September 2017, 23:59 Uhr!
Am Montag, im Laufe des Tages, wird dann HIER auf MeinLesezauber der/die Gewinner bekannt gegeben!

... Viel Glück🍀🍀🍀 !!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Freitag, 8. September 2017

♥ DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL II♥


Guten Morgen liebe Büchereulen,

des weiteren verlosen wir ein >>eBOOK<< im Wunschformat von >>MISTRESS - VERGELTUNG<< von Julia Rana. 😁

Erst kürzlich erschienen, habt Ihr die Möglichkeit, den zweiten Teil der reihe zu gewinnen. Worum es geht, erfahrt Ihr im folgenden Klappentext!





Klappentext:
Es geht weiter! Teil 2 der Mistress - Reihe: Vergeltung
Jules schwer verletzt - der Gumi im Ausnahmezustand. Niemand weiß, ob alle Verräter gefasst wurden.
Für Akito beginnt die schwerste Zeit seines Lebens. Überfordert mit der Situation lässt er sich gehen und setzt damit alles, was er liebt, aufs Spiel.
Jules findet nur langsam ins Leben zurück. Ihr Kampf ist noch nicht vorbei. Um das Leben ihrer Tochter und ihre Familie zu retten, muss sie über sich hinauswachsen.
Die Liebe zu Akito, die ihr Halt und Sicherheit gegeben hat, wird auf eine harte Probe gestellt, die sie fast zerreißt.
Ob es den beiden (und ihren Männern) gelingt, den Krieg zu gewinnen, ist fraglich.
Der Feind befindet sich mitten unter ihnen ...



🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Wer das eBook im Wunschformat gewinnen möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:😍

🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, ob Ihr die MISTRESS-Reihe kennt
... und schon seid ihr im Lostopf!

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Samstag, den 9. September 2017, 23:59 Uhr!
Am Sonntag, im Laufe des Tages, wird dann HIER der/die Gewinner bekannt gegeben!
Das Gewinnspiel läuft auch auf Facebook und Instagram.
Eine doppelte Teilnahme ist nicht gestattet!

... und nun, euch allen viel Glück 🎉🎉🎉!!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

♥ DANKESCHÖN-GEWINNSPIEL TEIL I♥


Guten Morgen liebe Büchereulen,

es ist soweit! Das warten hat ein Ende! 😁
Heute starten wir in ein ♥GEWINNSPIEL-WOCHENENDE♥

Ihr fragt warum das Ganze?
Der Grund seid IHR! 😍💝
Wir von MeinLesezauber möchten unseren Followern Danke🌹 sagen.



Doch nun kommen wir zu unserer ersten Verlosung! 😎
Was wäre MeinLesezauber ohne ihre Büchereule?

Gewinnen könnt Ihr heute ein Büchereulen-Lesezeichen. 😍

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Wer dieses möchte, sollte um in den Lostopf zu hüpfen, folgendes tun:
🎉 seid Fan von unseres Blogs oder werdet es
🎉 kommentiert, wie gern Ihr Lesezeichen habt :-)
... und schon seid ihr im Lostopf!

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉





Das Gewinnspiel startet JETZT und endet am Samstag, den 9. September 2017, 23:59 Uhr!
Am Sonntag, im Laufe des Tages, wird dann HIER der/die Gewinner bekannt gegeben!
Das Gewinnspiel läuft auch auf Facebook und Instagram.
Eine doppelte Teilnahme ist nicht gestattet!

... und nun, euch allen viel Glück 🎉🎉🎉!!

Eure Büchereulen Suzi Guzi & Romy

Donnerstag, 7. September 2017

Rezension zu Die Braut von Katrin Thiele


Guten Morgen meine lieben Büchereulen,

heute ist Krimi-Donnerstag. :-)

Zu bieten habe ich

- eine kalte Novembernacht
- eine wunderschöne Braut
- ein mit Blut bespritztes Brautkleid
- einen toten Bräutigam

Klingt doch nach einem guten Krimi, oder?

Lust auf mehr?
Die volle Rezension zu Die Braut von Katrin Thiele lest Ihr hier auf MeinLesezauber.

Einen schönen Start in den Tag wünschen Euch die

Büchereulen Suzi Guzi & Romy




 


"Viel Geld! Viele Geheimnisse?"

  

 

Die Braut




Autor: Katrin Thiele
Verlag: 
Roman Verlag
Genre: Krimi
Preis: 13,99 €
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 284 Seiten
Ersterscheinung: 
18. Juni 2017
ISBN: 978-1-946-332110-1
gelesen von: Romy



   

Hier im Buch blättern

 



Buchbeschreibung:
Eigentlich ist Felix mit seinem Leben ganz zufrieden. Seit seinem Umzug aufs Land sind die Kneipennächte in Hamburg reduziert und seine beruflichen Ambitionen tendieren unverändert gen Null.

Doch eine Nacht ändert alles. Am Rande der Elbchaussee entdeckt er eine verstörte Braut. Obwohl sie kein Wort spricht und die Flecken auf ihrem Kleid verdächtig nach Blut aussehen, nimmt er sie mit zu sich.

Die Braut entpuppt sich als reiche Reederstochter Mara Römberg, deren Bräutigam erschossen wurde. Felix überwindet seine Abneigung gegen geregelte Arbeit und schleicht sich in der Römberg-Familie als Chauffeur ein

Je tiefer er in die Familiengeheimnisse eintaucht, desto verwirrender wird seine Suche nach der Wahrheit, doch zum ersten Mal im Leben ist Felix entschlossen, eine Sache durchzuziehen. Selbst wenn er dadurch in Lebensgefahr
gerät …

Zur Autorin:
Katrin Thiele lebt mit Mann, Stiefsohn und zwei Hunden ländlich in der Nähe von Hamburg. Sie ist ausgebildete Tierheilpraktikerin und Tierhomöopathin. Neben ihrer großen Liebe zu Tieren gilt ihre zweite Leidenschaft dem Schreiben, bislang wurden mehrere Kurzkrimis sowie eine Hundegeschichte von ihr veröffentlicht.

Cover:
Das Cover zeigt die verzweifelte Braut Mara Römberg. Ihre Haare sind zerzaust, ihr Make-up verweint und ihr Brautkleid ist mit Blutflecken übersät.

Inhalt:
Felix ist ein Freigeist. Ein Journalist, der von Tag zu Tag lebt. Sein Tagesablauf ist genauso sprunghaft, wie seine Beziehungen, die schon nach wenigen Wochen scheitern. Angeblich, so unterstellt man ihm, wäre er noch nicht bereit für eine feste Beziehung.

Nachdem er jedoch eher ungeplant aufs Land zieht, sieht man ihn in seinem Stammlokal immer weniger. Er ist jetzt nicht nur Hausbesitzer, sondern auch Hundevater, der Dogge Puffelchen. Die weitere Beherbergung und gute Pflege des Hundes, hatte er der ehemaligen Hausbesitzerin gegen einen guten Kaufpreis versprochen.

Als Felix an einem kalten Novemberfreitag spät abends von einem Besuch seitens besten Freundes, der zufälligerweise auch Tierarzt ist, nach Hause fährt, entdeckt er am Wegerand eine durchgefrorene Frauengestalt. Zunächst wollte er weiterfahren, doch seine innere Schicksalsgöttin riet ihm dazu umzudrehen und der jungen Frau zu helfen.

Seinem inneren Gefühl folgend kehrte Felix zu der Frau um. Sie war nicht nur völlig apathisch und nicht weiter ansprechbar, auch trug sie ein wunderschönes Brautkleid. Doch es war schmutzig und von Blutflecken übersät, die nicht von ihr zu sein schienen. Sie selbst schien unverletzt.

Gegen jede Vernunft entschied er sich dazu, die junge Frau mit nach Hause zu nehmen und sie nicht zur Polizei zu bringen. Um sich vollends um die Frau kümmern zu können,  beschließt Felix seinen derzeitigen Journalistenauftrag zu canceln. Als er in die Redaktion eintrifft, ist sein Chef gewohnt schlecht gelaunt, dennoch herrscht reges Treiben. Schnell findet Felix heraus, dass die Reederstochter Mara Römberg an ihrem Hochzeitstag spurlos verschwunden ist. Doch zuvor soll sie ihren frisch Angetrauten ermordet haben. Erschossen!
Felix kann und will das nicht glauben. Soll etwa...dieses wundersame Geschöpf welches er zu Hause versteckt eine Mörderin sein? Alles passt zusammen. Er behält seinen derzeitigen Gast gegenüber seinem Chef für sich. Er erzählt nur seinen beiden besten Freunden davon.

Er weiß nicht warum, aber er will Maras Unschuld beweisen. Was für ein Zufall oder doch eher Schicksal, dass gerade der Chauffeur der Römbergs gekündigt hat.
Felix schleust sich in die Familie ein und begibt sich auf Spurensuche, und in Gefahr.

Fazit: 
Die sprachliche Gewandtheit der Autorin hat mich beeindruckt. Zum einen hat sie einige Fremdwörter benutzt, zum anderen mit Witz und Sarkasmus gespielt, was dem Krimi in keinster Weise die Spannung nahm. Ich selbst hatte keine Schwierigkeiten dem Kriminalroman zu folgen und konnte ihn problemlos lesen.
Der Protagonist und dessen Persönlichkeit wurden gut beschrieben und auch die weiteren Charaktere waren in sich stimmig. Ich persönlich empfand die Schicksalsgöttin und den Greis, die den inneren Zwiespalt von Felix wiedergeben sollten, als etwas Fehl am Platz, sogar manchmal leicht nervig. Die Spannungskurve flaute zunächst gegen Mitte des Krimis etwas ab, nahm dann jedoch rasant wieder an Fahrt auf. Die Geschichte war gut durchdacht und ließ Raum für Mutmaßungen und Verdächtigungen.

Ich vergebe daher 4 Büchereulen.







Weitere Bücher der Autorin:

  • Keine Weiteren derzeit bekannt